Tennis Cake Pops

In meiner Kindheit hatte ich einen treuen Weggefährten. Wir haben zusammen viele Abenteuer bestritten, Seite an Seite gegen Bösewichte gekämpft, gelacht, uns gefreut und auch richtig geärgert. Sein Name war Mario (und ich wette, dass er auch euer Freund war!) – Super Mario!

Super Mario und Tennis Cake Pops Tutorial

Damals habe ich meinen Game Boy mit mir herumgetragen, der zwar noch keine Farben hatte (oje, SO ALT bin ich schon!) und gefühlte 10kg wog, den ich aber geliebt habe. Mario war somit immer dabei! Am lustigsten war es jedoch, mit Freunden gemeinsam zu spielen. Das hat damals noch so ausgesehen, dass einer gespielt hat und die anderen dabei zugesehen haben! 😂

Gut, dass sich die Zeiten da geändert haben! Heute kann man seine Nintendo Switch überall mitnehmen, mit seinen Freunden gemeinsam spielen (es gibt die sogenannten Joy-Con-Controller, die man abnehmen und dann zu zweit spielen kann) und es ist alles in Farbe! 😉 😉
UND man kann seine Switch auch mit dem Fernseher verbinden und dann am großen Bildschirm spielen!
(UND ihr könnt eine gewinnen – ja, ganz ehrlich!! Mehr dazu am Ende des Beitrages!)

Nintendo Switch

Um die Veröffentlichung des Spiels “Mario Tennis Aces” auf Switch zu feiern, durfte ich für Nintendo Cake Pops kreieren. Im Spiel geht es darum, dass sich Mario spannende Tennismatches mit den anderen bekannten Charakteren, wie Luigi, Donkey Kong oder Yoshi liefert. (Man bleibt selbst dabei auch fit, denn als Tennisschläger fungiert der Controller! 😬)

Mario Tennis Aces

Also dachte ich mir, dass sich Tennisball Cake Pops mit einem Mario Cake Pop wunderbar dafür eignen würden, oder?

Super Mario und Tennis Cake Pops Tutorial

Damit ihr für eure Tennis- oder Mario-Fans auch solche Cake Pops machen könnt, habe ich natürlich eine Anleitung für euch:

Tennis Cake Pops

Zuerst müsst ihr aus eurer Cake Pops Masse runde Kugeln formen. (Falls ihr gerne die Cake Pops Basics lernen möchtet, kommt doch zu einem meiner nächsten Kurse!)

Cake Pops Kugeln

Dann weiße Glasur schmelzen (ich habe weiße Candy Melts verwendet und mit etwas Ceres verflüssigt) und einen Lollipopstick ca. 1 cm tief in die Glasur tauchen.

Diesen bis zur Hälfte der Cake Pops Kugel hineinschieben und fest werden lassen.

Cake Pop

Nun wird die ganze Kugel getaucht…

Cake Pop glasieren

…und die überschüssige Glasur durch leichtes Klopfen am Glasrand abgeschüttelt.

Cake Pop glasieren

Auf diese Weise alle Cake Pops glasieren und die Glasur im Kühlschrank fest werden lassen.

weiße Cake Pops

Anschließend gelbe Glasur schmelzen (ich habe wieder Candy Melts in Gelb mit etwas Ceres verwendet) und einen Cake Pop damit glasieren.

Tennis Cake Pops Tutorial

Wenn die Glasur noch weich ist (aber nicht mehr tropft!) mit einem Dresden Tool von PME die typischen “Nähte” eines Tennisballs machen: dabei nimmt man mit dem Dresden Tool einfach die gelbe Glasur weg (inzwischen das Dresden Tool immer mit einer Küchenrolle reinigen), sodass die weiße Glasur sichtbar wird.
Ich muss zugeben, dass das der schwierigste Teil der Herstellung der Tennis Cake Pops war. Am besten ihr legt euch einen echten Tennisball als Vorlage daneben (so hab ich das zumindest gemacht!).

Tennis Cake Pops Tutorial

Als letzten Schritt muss man noch die glatte Glasur in eine “raue” verwandeln. Dafür benötigt man einen festen Pinsel. Eine Möglichkeit ist, abzuwarten, bis die Glasur schon etwas fester geworden ist und sie dann mit dem Pinsel “aufzulockern”. Allerdings habe ich festgestellt, dass das Ergebnis dann fast zu rau wird und man das Zeitfenster der richtigen Konsistenz sehr genau erwischen muss. Die andere und bessere Möglichkeit ist, die Glasur zuerst ganz fest werden zu lassen und dann den Pinsel in etwas flüssige Glasur zu tauchen und diese aufzutupfen. Das Ergebnis wird so viel schöner.

Tennis Cake Pops Tutorial

Und fertig sind die Tennis Cake Pops!

Tennis Cake Pops

Tennis Cake Pops

Super Mario Cake Pops

Um Super Mario zu machen, braucht man zuerst eine Glasur in Hautfarbe. Da es die so nicht zu kaufen gibt, muss man ein wenig mischen. Ich habe weiße Candy Melts mit sehr wenig rosa Glasur und sehr wenig Erdnussbutterglasur vermischt, bis ich mit der Farbe zufrieden war.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Um Marios Bart herzustellen, habe ich lange getüftelt. Ich habe in meinen 300 Ausstechern gekramt (und da übertreibe ich gar nicht so sehr! 🙈) und versucht, einen zu finden, der einerseits gewellt ist, und andererseits nur sehr kleine “Wellen” hat. Leider hatten alle meine Ausstecher nur große Wellen und deswegen musste ich weiter tüfteln. Ich hab mich in meiner Küche umgesehen, alle Laden und Türen aufgemacht und versucht, etwas zu finden, das ich verwenden könnte. Und ich wurde bei einem Strohhalm fündig! Wenn man bei der Öffnung nämlich einen Teil schräg abschneidet, bleibt ein kleiner Halbkreis übrig. Perfekt!

Super Mario Cake Pop Tutorial

Ein Stück braunen Fondant ausrollen und mit einem Kreisausstecher einen Teil ausstechen.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Ein Stück unterhalb des Kreises mit dem Strohhalm das Muster des Barts ausstechen.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Diesen leicht anfeuchten und aufkleben.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Als nächstes kommen die Augen dran. Dafür 2 kleine Kügelchen weißen Fondant zunächst in eine längliche Form bringen und dann flach drücken.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Anfeuchten und auf den Cake Pop kleben. (Sieht etwas spooky aus, oder? 😉 )

Super Mario Cake Pop Tutorial

Für die Ohren braucht man 2 kleine Kügelchen Fondant in Hautfarbe (einen Hauch orange Gelfarbe in weißen Fondant mischen, das ergibt die perfekte Hautfarbe!). Daraus die Ohren formen und mit dem Dresden Tool kleine Vertiefungen machen.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Auf den weißen Fondant werden die Augen aufgemalt; zunächst mit blauer Gelfarbe, vermischt mit einem Tropfen weißer Farbe und sehr wenig Alkohol (Wodka oder Schnaps) und danach mit schwarzer Gelfarbe mit etwas Alkohol.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Die Kappe aus einem Stück roten Fondant direkt am Cake Pop formen. Vor den Ohren noch 2 kleine Stücke braunen Fondant als Haare aufkleben.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Als nächstes wird Marios “dezente” Nase aufgeklebt. 😉 Sie ist auch aus einem Stück hautfarbenem Fondant gemacht.

Super Mario Cake Pop Tutorial

Zum Schluß noch aus weißem Fondant mit einem kleinen Kreissaustecher (Plunger Cutter) einen Kreis ausstechen und mit roter Gelfarbe (+ 1 Tropfen weißer Farbe + sehr wenig Alkohol) das M für Mario aufmalen. Trocknen lassen und aufkleben.

Zu guter Letzt auf die getrockneten (!!) Augen jeweils einen Mini-Punkt mit weißer Farbe machen.

Super Mario und Tennis Cake Pop Tutorial

Und schon ist Mario bereit, um Tennis zu spielen (oder aufgegessen zu werden… 😉 )!

Super Mario und Tennis Cake Pop Tutorial

Damit ihr mit euren Kindern, euren Freunden oder auch nur mit Mario das neue Spiel Mario Tennis Aces ausprobieren könnt, habe ich eine Nintendo Switch + Spiel im Wert von €350 für euch, die ihr gewinnen könnt!!! Hier könnt ihr mitmachen: Ja, ich will eine Nintendo Switch + Mario Tennis Aces gewinnen!

Im coolen Trailer für das Spiel liefert sich Mario ein Match mit Rafael Nadal. Vielleicht sollte ich ihn auch mal in einen Cake Pop verwandeln? Was meint ihr? 😉

Alles Liebe,

Iris

 

*Fröhliche Werbung für Nintendo*

Beiträge, die dir ebenso gefallen könnten:

Jetzt mit Freunden teilen:Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+

31 Gedanken zu „Tennis Cake Pops“

  1. Warum werde ich eigentlich immer hungrig, wenn ich auf deiner Seite bin!?!?! Kann mich auf meine nächtlichen Spiele (unter der Bettdecke) auch noch erinnern. Wenn ich damals deine Pops auch noch essen hätte können, wäre es perfekt gewesen. Schauen echt wie Mario höchstpersönlich aus, genial.

  2. Ich finde toll, mit wie viel Liebe und Geduld und Genauigkeit du arbeitest!! Und Mario schaut so lieb aus! Zu schade zum Essen! Alles Liebe Elfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*