Über mich

Ich bin Iris und einer meiner Spitznamen als Kind war Ribisel. Vielleicht deshalb, weil diese roten, sauren Früchte (zu hochdeutsch rote Johannisbeeren) zu meinen absoluten Lieblingen gezählt haben. Und das tun sie heute auch noch.
Ich habe es auch schon immer geliebt zu backen. Ich erinnere mich daran, wie ich mit meiner Uroma als kleines Mädchen Strudel gebacken habe oder wie ich später die Rezepte, die hinten auf den Backpulver-Päckchen waren, ausgeschnitten und sorgfältig in ein Buch geklebt habe, um sie später auszuprobieren.

Ich liebe es, stundenlang in Backbüchern zu schmökern (und habe auch dementsprechend viele). Ich liebe es auch, diese süßen Leckereien zu verspeisen. Aber momentan liebe ich es am meisten, mir hübsche Kreationen auszudenken und sie dann zu verzieren und zu perfektionieren. Fondant habe ich erst vor ca. 3 Jahren entdeckt. Leider, meine ich, und mein Mann: Gott sei Dank! (Mein Zubehör nimmt nämlich einen beträchtlichen Teil unserer Küche und des Kellers in Anspruch…) Fondant hat mir ganz neue Möglichkeiten eröffnet und wurde sofort zu einer großen, nein riesigen (!), Leidenschaft.

Braucht die Welt noch einen Backblog? Wahrscheinlich nicht! Aber nachdem mich schon so viele Leute auf einen Blog angesprochen haben und mich immer wieder um Fotos meiner Kreationen bitten, habe ich beschlossen, euch an meiner Leidenschaft teilhaben zu lassen. Woohoo!!!

Was noch? Ich bin Mama von zwei süßen Mädels mit fünf und drei Jahren, darf die Frau von einem ganz lieben und lustigen Mann sein, bin Christ und versuche, Jesus ganz praktisch nachzufolgen. Das nehm ich wirklich ernst. Und ich träume oft von Torten. Ganz ehrlich!

Alles Liebe, Iris

2015-10-18 Iris´ Geburtstagsfeier 058

Ein Gedanke zu „Über mich“

  1. Wow, toller Blog- herzliche Gratulation. Wunderschöne kreative sweets, gute Fotos.
    Mit rinnt grad das Wasser im Mund zusammen😋… Ich behaupte jetzt einfach mal dass ich ein größerer Cake Pops Fan bin als deine Kinder😊.
    Neben diesen ist die Graz- Wien Torte der absolute Hammer!
    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim ausprobieren und freu mich schon auf neue Kreationen zum Staunen, lg Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*