Endlich Schnee!

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. This post may contain affiliate links.]

Meine Kinder waren komplett aus dem Häuschen, als es ENDLICH bei uns geschneit hat! (Zugegeben, ich auch ein wenig, denn ich LIEBE Schnee!)

IMG_7124

Schnee hat so etwas Beruhigendes. Die Landschaft sieht unglaublich schön und friedlich aus, die Luft riecht besonders gut und es knirscht so fein, wenn man auf dem Schnee geht. Schnee ist einfach wunderbar, findet ihr nicht auch?

Meine Kinder bauen am liebsten Schneemänner oder wälzen sich über die Maßen im Schnee (aber das ist eine andere Geschichte…).

IMG_7138

Diese Cake Pops habe ich für meine ältere Tochter gemacht, die sie am 23. Dezember im Kindergarten austeilen durfte.

Ich habe dafür eine eigene Schneemann-Form (von My Little Cupcake), in die man die Masse gibt. Das ist wirklich einfach und die Schneemänner lösen sich auch leicht aus der Form. Einige Schneemänner haben Arme bekommen, für die ich einfach Solettis abgebrochen habe. (Nicht alle hatten dieses Privileg, aber wo bleibt sonst die Vielfalt? Ok, ich geb´s ja zu, bei den ersten habe ich die Arme VERGESSEN! Shame on me!) Die Arme muss man sofort nach dem Glasieren in die Cake Pops stecken, sonst bricht die Glasur. Alle weiteren Deko-Elemente habe ich erst angebracht, als die Glasur komplett trocken war. Die “Knöpfe” sind Zucker-Konfetti, die ich mit etwas Glasur aufgeklebt habe. Die “Karotten” habe ich aus orangen Fondant gemacht und ebenso aufgeklebt. Die Augen wurden mittels schwarzen Lebensmittelfarbstiftes aufgemalt. Als Schal diente Fruchtgummi, den ich mit einem Skalpell zurechtgeschnitten und aufgeklebt habe.

IMG_7145

Das Schwierigste waren die Hüte. Der Unterteil war ein Teil eines Mini-Oreos und den Oberteil habe ich mit einem sehr kleinen runden Ausstecher aus großen Oreos ausgestochen. Wie ihr euch denken könnt, sind da “einige” zerbrochen. (Zur Freude gewisser kleiner Personen in diesem Haushalt.) Das Weiße ist die Füllung der Oreos, die ich auch ausgestochen habe. Dann wurde der Hut zusammengesetzt. Den Schneemännern, die einen Hut bekommen haben, habe ich ganz vorsichtig einen Teil ihres Kopfes abgeschnitten, damit der Hut gut aufsitzt. Das tat mir auch schrecklich leid, aber lange hat ihr Leben sowieso nicht mehr gedauert. 🙂

IMG_7136

Für die Hauben habe ich die Schneemänner zuerst in etwas Glasur und danach in Zuckerstreusel getaucht und eine Zuckerkugel aufgeklebt. Für die Ohrenschützer habe ich ein schmales Stück Fruchtgummi ausgeschnitten, mit einem Nudelholz platt gedrückt und aufgeklebt. Seitlich wurden dann noch Mini-Smarties aufgeklebt.

IMG_7141

Cake Pops sind so eine Sache – es dauert meistens viel länger sie fertigzustellen, als man denkt. Aber wenn man dann das Strahlen in den Augen der kleinen Tochter sieht, wenn man ihr die fertigen Schneemänner präsentiert, weiß man, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

Alles Liebe,

Iris

2 Gedanken zu „Endlich Schnee!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*