Das Kreuz und die Blume – meine Ostertorte 2019

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. This post may contain affiliate links.]

Ostern hat für mich mit Hoffnung und Leben, wie auch mit Dunkelheit und Tod zu tun. Der Grund für Ostern ist, dass Jesus sein Leben gegeben hat und auferstanden ist.

Was hat das alles mit einer Torte zu tun?

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Nichts freut mich mehr, als wenn Torten eine Geschichte erzählen. Und dazu hatte ich dieses Jahr wieder Gelegenheit, denn ich durfte eine Torte für die Died.Buried.Risen. Collaboration kreieren, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den wahren Grund für Ostern – Jesu Tod und Auferstehung – durch Torten & Co zu zeigen. Dafür schließen sich Torten- und Kekskünstler aus aller Welt zusammen, um jeweils Torten und Kekse zu diesem Thema zu kreieren. Alle Kreationen werden zum gleichen Zeitpunkt auf der entsprechenden Facebook-Seite veröffentlicht. (Meine Torten der letzten Jahre findet ihr hier: Risen TorteOstertorte 2017 und Eine Kerze, Rauch und Feuer – meine Ostertorte 2018.)

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Mein Tortendesign ist vielleicht nicht auf den ersten Blick verständlich, aber ich hoffe, ich kann es euch verständlich machen:

Die Torten repräsentieren die Balken des Kreuzes und die Struktur ist grob und rau.

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Das Schwarz symbolisiert die Sünde, Dunkelheit und Hoffnungslosigkeit. Das Braun steht für das Holz des Kreuzes und die rötlichen Brauntöne für das Holz, das mit Jesu Blut getränkt ist.

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Durch diese Hoffnungslosigkeit geht ein Riss. Und obwohl dieser Riss mit rotem Blut gefüllt ist, erscheint etwas Wunderschönes: ein goldener Strom – Gott durchbricht die Macht der Sünde und Dunkelheit.

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Eine Blume wächst – Hoffnung ist geboren. Jesus ist auferstanden!

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Das ist die Grundlage meines Glaubens: Vergebung für mich (und für alle, die dieses Geschenk auch annehmen möchten), weil jemand anderer für all das bezahlt hat, was bei mir falsch gelaufen ist und es noch tut. Was für ein Grund, Ostern zu feiern!

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Kreuztorte - Ostertorte, Cross Cake - Easter cake

Seht euch auch unbedingt die Kreationen der anderen Torten- und Kekskünstler an: Died.Buried.Risen. Collaboration (Ihr müsst nicht auf Facebook sein und euch auch nicht anmelden, um die Seite sehen zu können.)

Ich wünsche euch frohe Ostern!

Alles Liebe, Iris

PS: Bloggerin Sweetopia hat ebenfalls einen Beitrag über ihre Cookies geschrieben!

6 Gedanken zu „Das Kreuz und die Blume – meine Ostertorte 2019“

  1. Liebe Iris,
    es ist schön zu sehen, dass es noch Menschen gibt, die den Wahren Grund des Osterfestes kennen und ihn dann auch noch in einer so tiefsinnigen und schönen Torte umsetzen.
    Vielen Dank dafür.
    Herzliche Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.