Steirermen san very good Eine Lederhosentorte

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. This post may contain affiliate links.]

Dieses Wochenende steht im Zeichen der Tracht! Warum? Einerseits findet in meiner Heimatstadt Graz das große Aufsteirern (quasi ein Volksfest, wo sich tausende Menschen in Tracht in der Innenstadt tummeln) statt und andererseits startet das Oktoberfest in München! Dazu passend möchte ich euch  meine Lederhosen-Torte zeigen!

lederhosentorte-2

Diese Lederhosentorte habe ich für eine Taufe letztes Jahr gemacht. Als ich hörte, dass es eine “Trachten-Taufe” werden sollte, kam mir sofort die Idee, die Torte in eine Lederhose zu verpacken. Also habe ich mir die Lederhose von meinem Mann geschnappt und mir überlegt, wie ich das Design auf die Torte bringen könnte.

Lederhosentorte 3

Die Taufpatin hat mir liebenswerterweise beim Design freie Hand gelassen (bzw. mir diesbezüglich komplett vertraut! 🙂 ). Die obere Torte war eine Double Barrel-Torte, also quasi zwei Torten übereinander, die aber wie eine einzige Torte mit Ganache eingestrichen und mit Fondant eingedeckt werden. So konnte ich die notwendige Höhe für die Hosenträger erreichen.

Lederhosentorte 5

Die Lederoptik ist gemalt (dafür hat Jessica Harris eine geniale Technik entwickelt) und darauf habe ich dann die “Stickereien” gemalt. Die “Hirschhornknöpfe” waren ein geglücktes Experiment! 🙂 Ich habe einfach eine Kugel Fondant flach gedrückt, mit dem kleinen Ball Tool eine Vertiefung in die Mitte gemacht, darin noch 2 kleine Löcher gemacht, mit dem Veining Tool “Striche” in die Oberfläche gezogen und dann mit dunkelbrauner Gelfarbe angemalt. Anschließend habe ich mit Alkohol verdünnter hellbrauner Farbe darüber gemalt, sodass die dunkle Farbe nur mehr in den kleinen Ritzen zu sehen war.

Lederhosentorte 4a

Für die “Schnallen” habe ich dünne Fondantschnüre gemacht und mit silberner Farbe angemalt. Die “Nähte” wurden mit einem Quilting Tool gemacht.
Leider gibt es kein Foto von der Rückseite der Torte, denn dort haben sich die Hosenträger noch gekreuzt. (Tja, das kommt dabei heraus, wenn der Mann im Hause einmal die Fotos macht! 😉 )

lederhosentorte-1

Die Tortenplatte hat mich bei dieser Torte aber wahrscheinlich die meisten Nerven gekostet. Ich hab mir gedacht, dass ich gescheit bin und in der Mitte, wo die Torte steht, keine Quadrate machen werde (denn das sieht ja sowieso keiner, oder?) und somit viel schneller sein würde. So viel zur Theorie! Praktisch sah das Ganze so aus, dass dann plötzlich auf der anderen Seite nichts mehr zusammengepasst hat und ich alles ungefähr 3x machen konnte… Hätte ich einfach alles der Reihe nach voll gemacht, wäre ich wahrscheinlich schneller gewesen! 🙄

So sah übrigens der kleine (echte) Lederhosenmann mit seiner Torte aus: (ich finde ja Tracht bei Kindern sooo entzückend!)

lederhosentorte-3

So, wer von euch geht zum Aufsteirern oder zum Oktoberfest?

Alles Liebe,

Iris

 

Beiträge, die dir ebenso gefallen könnten:

Jetzt mit Freunden teilen:Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Pin on Pinterest
Pinterest

2 Gedanken zu „Steirermen san very good Eine Lederhosentorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*