Clowns, Luftschlangen und Fieberthermometer…

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. This post may contain affiliate links.]

Ich mag Fasching. Ich mag kreative Verkleidungen, ich mag Faschingspartys und  ich mag Krapfen. (Obwohl ich die Marmelade darin nicht so gerne mag. Die drücke ich immer vorher raus und esse den Krapfen dann so “trocken”. Ich weiß, ich bin eigenartig. 😆)
Mein Mann ist ja leider ein Faschingsmuffel, aber Gott sei Dank gibt’s noch 2 kleine Personen in unserem Haushalt, die Fasching genauso gerne mögen, wie ich! (Die scheinen Fasching sogar so gerne zu mögen, dass sie sich JEDEN TAG verkleiden!?) Deswegen gibt’s bei uns auch immer  eine Faschingsfeier, wo wir mit anderen kleinen (und großen) Faschingsliebhabern feiern.

Clown Cake Pops

Dafür denke ich mir gerne lustige Verkleidungen aus. (Wie praktisch wäre es da, wenn ich wirklich nähen könnte! Hach…) Letztes Jahr war ich beispielsweise Prinzessin Lillifee (und hab dafür das Tutu und die Feenflügel meiner Tochter getragen). Das Jahr davor hab ich meinen dicken Schwangerbauch in ein Zuckerl verwandelt. Und in den Jahren vor den Kindern war ich schon ein Kaktus, eine Biene, ein Wattestäbchen (ja, richtig gelesen!) oder eine Blume. Aber meine absolute Lieblingsverkleidung ist noch immer das Fieberthermometer! Damals hab ich noch in einem Krankenhaus gearbeitet und eine liebe Kollegin und ich haben beschlossen, uns als Fieberthermometer zu verkleiden. Die Patienten hatten auf jeden Fall Spaß bei der Visite… 🙂 Mein Mann fand (und findet) das ultrapeinlich, aber für mich ist das noch immer die beste Verkleidung EVER. (Kleiner Nachtrag von meinem Mann: diese Verkleidung fand er nur OBERpeinlich, die Wattestäbchen-Verkleidung fand er ULTRApeinlich! Ha!)

Faschingsverkleidung Fieberthermometer

Clown Cake Pops

Für die Faschingsparty letztes Jahr habe ich diese Clown-Cake Pops gemacht. Kinder LIEBEN Cake Pops und deswegen sind sie immer ein Fixpunkt bei der Verköstigung.
Ich habe sie mit weißen Candy Melts glasiert, die Augen mit einem schwarzen Lebensmittelfarbstift aufgemalt und den Mund mit roter Glasur aufgepinselt. Die Haare sind essbares Gras und die Hüte und Nasen habe ich aus Fondant gemacht. Die “Kragen” sind umgedrehte Mini-Muffins-Papierbackförmchen.

Clown Cake Pops

Faschingstorte

Zusätzlich zu den obligatorischen Krapfen gab´s dann noch eine Faschingstorte. Falls ihr auf der Suche nach einem guten Rezept seid: hier würde die bunte Schoko-Regenbogentorte vom Blog Living on Cookies super passen!

Faschingstorte

Zuerst müsst ihr eure Faschingstorte mit weißem Fondant eindecken und dann SEHR lange SEHR viele Kreise aus buntem Fondant ausstechen! 😆 Das geht aber wirklich leicht mit einem Plunger Cutter (ich habe die Kreise-Ausstecher von PME verwendet). Das ist ein Ausstecher mit Auswerfer, sodass sich die kleinen Kreise leicht aus der Form lösen. Dann müsst ihr die Kreise einzeln auf die Torte kleben (das bleibt euch leider nicht erspart…) und versuchen, dass sie nicht zu regelmäßig erscheinen.

Faschingstorte

Luftschlangen aus Fondant

Die blau-gelbe “Luftschlange” ist ebenfalls aus Fondant, zu der man etwas Tylose (CMC) (das ist ein Pulver, das Fondant schneller aushärten lässt) hinzufügen muss. Ich wollte unbedingt den Effekt erreichen, dass die Luftschlange innen gelb und außen blau ist, so wie es bei echten Luftschlangen auch ist. Dafür müsst ihr den blauen und gelben Fondant sehr dünn ausrollen (ich habe das mit meiner Nudelmaschine für meine Kitchenaid gemacht), mit sehr wenig Zuckerkleber zusammenkleben und nochmals durch die Nudelmaschine lassen. Schneidet anschließend einen dünnen Streifen ab und wickelt diesen um eine leere Küchenrolle, bis er vollkommen getrocknet ist und seine Form behält. Die anderen Luftschlangen waren aus Modellierschokolade und wurden ebenso hergestellt (allerdings nur einfärbig und um dünnere Dinge gewickelt).

Faschingstorte

Wir freuen uns also schon auf Fasching und sind bereits fest am Planen. Jetzt bleibt nur noch die Frage offen: Als was werdet ihr euch heuer verkleiden? Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar, ich bin neugierig! 🙂

Alles Liebe,

Iris

8 Gedanken zu „Clowns, Luftschlangen und Fieberthermometer…“

  1. Ich find die Fieberthermometer Verkleidung ULTRA GENIAL und wirklich OBER WITZIG!!! Lach grad alleine vor mich hin 😂
    Ich bin viel weniger kreativ und werd mich auch heuer nur mit irgendeinem lustigen Haarreifen meiner Tochter schmücken. Ich hab´s heute sogar beinahe geschafft die Faschingsfeier im Kindergarten komplett zu vergessen – dank meiner Nachbarin haben wir am Weg zum Kindergarten wieder umgedreht und die Kinder haben sich ruckzuck als Skelett und als Eiskönigin verkleidet
    P.s.: Die Cake pops und die Torte schauen super aus!!!

  2. Hallo Iris! Wie geht’s dir? Ich finde auch toll was du da alles machst! Die Torte und Cake Pop schauen wirklich süß aus! Ich glaub nicht, dass ich sowas machen könnte..
    Es wäre sicher eine gute Idee im Fasching für meinen kleinen Neffen- er geht als Pirat! Vl treffen wir uns ja mal wieder- mit Sonja oder so? Würde mich freuen.. Ich schreib dir noch auf FB! Vlg Henni

  3. Lb Iris,
    also ich finde deine Fieberthermometer-Verkleidung grenzgenial!!! Ich bin da ja leider nicht besonders kreativ und eigentlich ein Faschingsmuffel. Aber mit Kind muss man da durch…. Die Faschingsfeiern bei euch sind aber immer in Highlight, vor allem in kulinarischer Hinsicht! Sofia freut sich schon immer auf die guten Cake Pops (sind fest mit dir verbunden)….
    Danke, für die auch heuer wieder tolle Faschingsparty mit dem Eger-Hofstaat…. GlG Kristina&Sofia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.